Namenstag am 22. August: Regina, Sigfrid und Timotheus

Namenstag-Kalender von WelcherName für den 22. August

Regina, Sigfrid und Timotheus stehen am 22. August im ökumenischen Namenstagkalender. Von allen Vornamen gibt es beliebte und kurze Varianten. Auch wer Ina, Gina oder Timo heißt, kann heute Namenstag feiern. Mit "Regina" haben wir heute einen ganz besonderen Namen. Der Name geht auf das Fest "Maria Königin" zurück. Regina ist der Name dieses Festes. Die Redaktion von WelcherName hat die Geschichte der Namenspatrone und der Varianten recherchiert.

Der Vorname Regina führt ins Mittelalter. Künstlerische mittelalterliche Darstellungen verherrlichen die Krönung Marias zur Himmelskönigin durch Christus. In dieser Zeit entstanden Feste, zu Ehren Marias. Papst Pius XII. begründete 1954 das Fest "Maria Königin" (regina) und legte es auf den 31. Mai. Im Zuge der Kalenderreform wurde der 22. August als neuer Festtag bestimmt.
Varianten von Regina: Gina, Ina, Rega, Regerl, Regis, Reine, Regine.

Die Bedeutung von dem Namen Regina

Sigfrid von Wermouth war Mönch und Diakon in Wearmouth, Während einer Romreise seines Abts Benedikt Biscop führte er das Kloster nach 686 als Abtstellvertreter. Nach der Rückkehr Benedikts wurde Sigfrid Mitabt. Sigfrid erlag 690 einem Lungenleiden.
Varianten von Sigfrid: Siggi, Siggo, Sizzo, Siegfried, Sigfried.

Die Bedeutung der Namen Siegfried und Timo

Timotheus ist ein Märtyrer, der für seinen Glauben starb. Timotheus verlor sein Leben im Jahr 303 während der Christenverfolgung in Rom.
Varianten von Timotheus: Timo, Tim.

Bild: EpicStockMedia - Fotolia

    Teilen