Die Bedeutung von dem Namen Leon

Namensverzeichnis WelcherName zur Bedeutung von dem Namen Leon

Auch im Jahr 2012 wird der Jungenname Leon zu den beliebtesten Babynamen gehören. Schon in den vergangenen Jahren war dies so. Veröffentlichungen der Einwohnermeldeämter oder Kliniken geben hier eindeutige Hinweise. Insgesamt werden die Eltern in Deutschland ihren Lieblingsnamen treu bleiben. Bei den Mädchen sind es kurze und knackige Namen wie Mia, Emma, Hanna, Anna, Lea und Sophie, bei den Jungen sind es Ben, Leon, Lucas, Lukas, Finn, Jonas, Tim, Luis und Maximilian. "Bei den beliebtesten Vornamen in Deutschland gibt es seit einigen Jahren kaum Veränderung", so Andreas Bippes M.A. vom Namensverzeichnis WelcherName.

Leon auf Platz 2 der beliebtesten Jungennamen

Auf Platz 2 der Jungennamen steht Leon. Doch welche Bedeutung hat der Vorname? Die Redaktion von WelcherName, dem großen Verzeichnis für Vornamen, Hundenamen, Katzennamen hat die Bedeutung von dem Namen Leon recherchiert.

Leon - ein Vorname mit griechischen Wurzeln

Leon ist ein eigenständiger Name. Also keine Variante oder Kurzform eines längeren klassischen, alten Vornamens. Der Vorname hat griechische Wurzeln und bedeutet übersetzt "Löwe". Ein starker Name also. Der Vorname Leon erfreute sich vor allem in Mittelmeerländern wie Griechenland, Spanien oder auch Frankreich großer Beliebtheit. In Deutschland erobert Leon seit Anfang der 90er Jahre zunehmend die Herzen von Eltern, die auf der Suche nach einem schönen Namen für den Nachwuchs sind. Von 1999 bis heute fand sich Leon immer auf der Liste der beliebtesten Vornamen in Deutschland. Oft war er auf Platz 1. Varianten von Leon: Leo, Lion, Lionell, Lyonell, Levon, Leontje, Leontije, Leonie, Leona, Lea, Leontine, Lee, Lynn.

Bild: Antonioguillem - Fotolia

    Teilen