Die Bedeutung von dem Namen Lina

Das Namensverzeichnis WelcherName zur Bedeutung von dem Namen Lina

Der Name Lina entspricht voll und ganz den Anforderungen vieler Eltern in Deutschland an den Vornamen für den Nachwuchs. Er ist kurz und knackig. Und er ist eingängig. In einer Sache herrscht große Einigkeit unter deutschen Eltern - sie bevorzugen für den Nachwuchs kurze und eingängige Namen. Und dieser Trend hält an - schon seit vielen Jahren. Die Redaktion von WelcherName hat die Bedeutung von dem Namen Lina recherchiert.

Mädchenname Lina ist eine Kurzform

Der Mädchenname Lina ist eine Kurzform von Vornamen mit der Endung "-lina". Die Kurzform also von klassischen Namen wie Angelina, Karolina, Laulina oder Evalina.

Vorname Lina hat auch lateinische Wurzeln

Ein weiterer Hinweis führt in das Lateinische. Denn Lina könne auch eine Variante des lateinischen Namens Linus sein. Papst Linus ist ein prominenter Träger des Vornamens. Schon Ende des 19. Jahrhunderts bis in die 1930er Jahre hinein erfreute sich der Mädchenname Lina großer Beliebtheit in Deutschland. Seit den 1980er Jahren ist der Vorname wieder modern. Schon seit ein paar Jahren zählt er zu den beliebtesten Mädchennamen in Deutschland.

Bild: jackfrog - Fotolia

    Teilen