Die Bedeutung von dem Namen Lena

Das Namensverzeichnis WelcherName zur Bedeutung von dem Vornamen Lena

Nicht erst seit Lena Meyer-Landrut, der Gewinnerin des Eurovision Song Contest 2010 erfreut sich der Vorname Lena in Deutschland großer Beliebtheit. Der Vorname Lena entspricht voll und ganz dem Namenstrend, der seit vielen Jahren vorherrscht. Kurz und knackig sollen die Namen sein. Lange klassische Vornamen scheinen vorerst "out" zu sein. Jungen und Mädchen heißen hierzulande Maja, Pia, Lisa, Lia, Lina, Max, Elias, Jan oder Tom. Nun aber zur Bedeutung von dem Namen Lena, die von der Redaktion von WelcherName, dem großen Verzeichnis für Vornamen, recherchiert wurde:

Lena ist eine Kurzform von Namen wie Magdalena oder Helena

Lena ist zunächst einmal eine Kurzform von weiblichen Vornamen wie Magdalena oder Helena. Der Name Lena hat griechische Wurzeln. "Hele" = "Sonnenschein" steckt im "Kern" des Namens Lena.
Ein sehr schöner Name also - er bedeutet "die Leuchtende" oder "der Sonnenschein". Und wer will seine Tochter nicht so nennen!

Bedeutung von dem Namen Lena: Helena war die Tochter von Zeus und Leda

In der griechischen Mythologie war Helena die Tochter von Zeus und Leda. Eine hebräische Wurzel lässt sich durch den Namen "Magdalena" festmachen. Der Name bedeutet "Turm". Bekannteste Namensträgerin ist Maria Magdalena, die treueste Anhängerin Jesu Christus. Weniger schmeichelhaft ist die lateinische Bedeutung von Lena: "Kupplerin".

Bild: drubig-photo - Fotolia

    Teilen