Die Bedeutung von dem Namen Elias

Das Namensverzeichnis WelcherName.de zur Bedeutung von dem männlichen Vornamen Elias

Dass ein Jahrhunderte alter Vorname heute topaktuell sein kann, verdeutlicht der Vorname Elias. Seit dem Jahrtausendwechsel erfreut sich der Vorname Elias zunehmender Beliebtheit und ist seither fester Bestandteil der Hitlisten beliebter Vornamen. Aus den Top 100 der beliebtesten Vornamen in Deutschland ist Elias nicht mehr wegzudenken. Elias ist vor allem deshalb beliebt, weil er klassisch, geläufig und kurz ist. Elias erfüllt damit alle Voraussetzungen für einen besonders beliebten Vornamen. Kurze Jungennamen wie Lukas, Ben, Leon, Finn, Luis, Paul, Niklas, Jan, Tom oder David sind heute sehr beliebt. Bei den Mädchen sind es Namen wie Laura, Lara, Mia, Anna, Marie oder Leni. Aber woher stammt er genau, der Vorname Elias? Und welche Bedeutung hat der Name Elias? Die Redaktion von WelcherName, dem großen Verzeichnis für Vornamen, Hundenamen, Katzennamen, hat Antworten auf diese Fragen gefunden.

Die Bedeutung von dem Namen Elias: Name mit lateinischen, griechischen, germanischen und hebräischen Wurzeln

Elias ist ein biblischer Name, eine Latinisierung von Elijahu. Elija war ein Prophet des Alten Testaments. Übersetzt bedeutet er "Mein Gott ist Jahwe". Der Name ist sozusagen ein Glaubensbekenntnis.

Bild: Tomsickova - Fotolia

    Teilen