Die Bedeutung von dem Namen Sarah / Sara

Das Namensverzeichnis WelcherName zur Bedeutung von dem Namen Sara / Sarah

Jahrtausende hat der Vorname Sarah / Sara "auf dem Buckel". Der Vorname Sara / Sarah hat hebräische Wurzeln. Und dennoch ist er heute ein aktueller Vorname. Er findet sich immer wieder in den "Top 100", oft unter den "Top 10" der beliebtesten Vornamen wieder. Der Name ist kurz, klassisch. Lange Namen finden sich selten in den Hitlisten der Vornamen. Beliebte Babynamen sind kurz und knackig. Kinder heißen Emma, Anna, Mia, Lea, Lina, Lena, Stella, Ella, Emil, Paul, Leo, Till oder Henri. Die Redaktion von WelcherName hat die Hintergründe und die Bedeutung von dem Namen Sara / Sarah recherchiert.

Bedeutung von dem Namen Sara / Sarah: Ein fürstlicher Name

Der Vorname führt zur biblischen Gestalt Sarai, der Frau Abrahams, die von Gott in Sarah umbenannt wurde. Der Name Sarah bedeutet Fürstin oder Herrin. Man kann den Namen auch mit "Prinzessin" übersetzen. In der Religion der Aramäer ist Sahra der Mondgott. In den 1970er Jahren wurde Sarah / Sara ein zunehmend beliebter Vorname. Immer wieder tauchte er in Listen der beliebtesten Vornamen auf. Varianten von Sarah / Sara: Saro, Sahra, Sari, Saarke, Sarina, Zarah, Sally, Saara, Sare, Saraji, Sarai.

Bild: cristina_conti - Fotolia

    Teilen