Die Bedeutung von dem Namen Philip / Philipp

Das Namensverzeichnis WelcherName zur Bedeutung von dem Vornamen Philipp / Philip

Philip / Philipp hießen die makedonischen Könige in der griechischen Antike. Philip ist ein Name mit einer außerordentlich großen Geschichte. Ein klassischer, alter Name. Und dennoch ist Philipp / Philip ein "Top-Name". Aktuell, geläufig, seit vielen Jahren in den Listen der beliebtesten Namen im deutschsprachigen Raum. Die Redaktion von WelcherName, dem großen und übersichtlichen Namensverzeichnis, hat die Bedeutung von dem Vornamen Philip / Philipp recherchiert:

Die Bedeutung von dem Namen Philipp / Philip führt in die griechische Antike

Der Vorname Philip / Philipp hat griechische Wurzeln. Makedonische Könige in der griechischen Antike hießen so. Sie statteten die Kavallerie aus. Philipp / Philip bedeutet Pferdefreund. Beliebt wurde der Vorname durch die russische Prinzessin Anna von Kiew. Durch die Heirat mit Heinrich I. wurde sie Königin von Frankreich. Ihrem Sohn gab sie den Namen Philipp.

Seltene, schöne weibliche Variante: Philippa / Filippa

Großer Beliebtheit erreichte der Vorname Philipp / Philip in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Seit Ende der 1980er Jahre ist der Name Philip regelmäßig unter den Top 100 und TOP 10 der beliebtesten Vornamen Deutschlands. Von Philipp / Philip gibt es eine wunderschöne weibliche Form: Filippa / Philippa. Eine berühmte Trägerin ist Filippa Prinzessin zu Sayn-Wittgenstein-Sayn. Sie war eine deutsche Fotografin. Die nach ihrem frühen Tod veröffentlichten Tagebücher wurden vielbeachtete Bestseller. Weitere Varianten von Philipp / Philip: Phillip, Phil, Philippe, Philipos, Filippo, Filip, Felipe, Felip, Philippa, Philipine, Philippine.

Bild: Picture-Factory - Fotolia

    Teilen