Namenstag haben am 4. September: Ida, Iris, Irmgard, Mirjam und Rosa

Namenstag-Kalender von WelcherName für den 04. September

Gleich fünf weibliche Namenspatrone stehen im Namenstag-Kalender von WelcherName am 04. September: Ida, Iris, Irmgard, Mirjam und Rosa. Von den Vornamen gibt es viele Varianten. Auch Träger dieser Vornamen können heute Namenstag feiern. Die Redaktion von WelcherName hat die Geschichte der Namenspatrone und der Varianten recherchiert:

Ida Herzfeld ist die Schwester der Äbte Adalhard und Wala, Gründer von Corvey. Sie war verheiratet mit dem Sachsenherzog Egbert. Nach dessen Tod führte sie an der von ihr und Egbert gegründeten Kirche zu Herzfeld ein Leben der Frömmigkeit und Wohltätigkeit. Ida starb am 4. September um 825.
Varianten von Ida: Ita, Lida.

Iris ist der Legende nach eine Tochter des Apostels Philippus. Sie starb Anfang des 2. Jahrhunderts bei Gerapolis / Kleinasien.
Varianten von Iris: Iride, Iria, Yris.

Irmgard von Süchteln lebte als Einsiedlerin in Süchteln. Sie unternahm mehrere Pilgerfahrten nach Rom. Von dort brachte Irmgard zahlreiche Reliquien nach Köln. Irmgard war eine Wohltäterin der Abtei St.-Pantaleon. Sie widmete sich Armen und Notleidenden in Köln. Irmgard starb am 4. September um 1082.
Varianten von Irmgard: Armgard, Erma, Ehrengard, Ermgard, Irmgart, Ermengard, Irma, Ermengarde, Irmchen, Irmela, Irmengard, Irmi, Irmingard, Imke, Irmtrud, Irmtrude.

Mirjam, Schwester des Mose und des Aaron, Prophetin. Sie sang nach dem Durchzug durch das Schilfmeer den israelitischen Frauen ein Siegeslied vor. Sie starb in Kades und wurde dort begraben.
Varianten von Mirjam: Maria, Miriam, Mariam, Mariamne, Marie, Maryam, Marijam, Marjam, Marjan, Marjane, Marjana, Meriam, Meriuma, Meriyam, Merijam, Mia, Mii, Mira, Mijam, Mij, Mirja, Meryem, Merjem, Merjam, Miri.

Rosa von Viterbo wurde um 1233 in Viterbo geboren. Rosa wurde im Jahr 1250 nach schwerer Krankheit Franziskaner-Terziarin. Mit einem Kreuz und unter geistlichen Gesängen zog Rosa durch die Stadt. Sie rief zum Gebet für die Nöte der Christenheit auf. Rosa wurde zeitweise verbannt. Vergeblich bat Rosa nach ihrer Rückkehr um Aufnahme in das Kloster. Rosa starb im November 1252. Der 4. September ist Translationstag.
Varianten von Rosa: Rosalie, Rosalind, Rosaria, Rosaline, Rosana, Rosemarie, Rosetta, Rosita, Rosalba, Rose, Rosanna, Rosemarie, Rosia, Rosine, Rosina, Rosi, Rosel, Rosella, Rosette.

Bild: freefly - Fotolia

    Teilen