Die Bedeutung von dem Namen Nico/Niko

Die Kurzform vom Vornamen Nikolaus „Nico“ ist im Vormarsch

Nico erfüllt alle Voraussetzungen, dauerhaft in die Spitzengruppe der beliebtesten Vornamen vorzustoßen. Seit einigen Jahren wächst seine Popularität deutlich an. Niko / Nico ist kurz und als Variante von Nikolaus dennoch klassisch. Nico und Niko haben griechische Wurzeln. Der Name steht für „Sieg“ und „Volk“. Namenstag ist der 6. Dezember.

Zahlreiche Varianten und Kurzformen gibt es zu diesem Namen

Von Nikolaus gibt es weitere Kurzformen und Varianten: Niclas, Nikolas, Nils, Niels, Noah, Nick, Niklas, Nikola, Nicole. Zahlfreiche Prominente tragen den Vornamen Niko / Nico, was zur Beliebtheit des Vornamens beiträgt. So zum Beispiel die deutschen Rennfahrer Nico Hülkenberg und Nico Rosberg, der Buchautor Nico Kuhn sowie der niederländische Komponist Nico Richter.

Bild: Jenny Sturm - Fotolia

    Teilen