Namenstag am 11. September: Felix, Regula, Helga, Johann und Josef

Am 11. September haben Felix und Regula, Helga, Johann und Josef Namenstag

Die Geschichte der Namenspatrone und Varianten der Vornamen wurden von der der Redaktion von WelcherName zusammen gestellt.

Felix und Regula sind Geschwister christlichen Glaubens. Beide starben um 302 als Märtyrer bei Zürich. Später ist direkt über ihrem Grab das Zürcher Großmünster entstanden. Felix und Regula sind die Patrone der Stadt Zürich.
Varianten von Felix und Regula: Felicis, Felicitas, Felicia, Felice, Regi, Regu, Rege, Rägeli, Rägi, Regä, Gulla, Regulina, Gulu.

Helga war eine fromme Tochter des Grafen von Bregenz. Um 1115 lebte sie als Einsiedlerin bei Alberschwende im Bregenzer Wald.
Varianten von Helga: Helgi, Hilga, Ilga, Olga, Olha, Helgo, Helge.

Johann Gabriel Perboyre wurde am 6. Januar 1802 in Puech/Frankreich geboren. Johann trat in die Kongregation der Lazaristen ein. Er empfing im Jahr 1825 die Priesterweihe. In den folgenden Jahren wirkte Johann als Seminarrektor in St.-Flour und später als Novizenmeister in Paris. Im Jahre 1835 ging er freiwillig nach China. Er wurde im September 1839 gefangen genommen und am 11. September 1840 in Wuchan ermordet.
Varianten von Johann: Ioan, Yohanum, Yohanan, Yohanna, Howhannes, Hovhannes, Jovhannes, Jowhannes, Yohannes, Yohann, Jon, Yann, Yannic, Yannik, Yannick, Iwan, Wanko, Wanco, Yani, Yoan, Joan, YueHan, Juhan, Hasko, Iven, Jen, Jens, Hannes, Hans, Hanns, Hansi, Hanni, Hanno, Hanne, Hänsel, Hansel, Hänsel, Hänsi, Hennes, Hens, Hennig, Henning, Henno, Huschke, Jan, Jen, Jo, Hoann, Joann, Jannes, Jannis, Janosch, Johanne, Johi, Hasko, Janes, Jannis, Hanke, Hanko, Hanno, Jan, John, Scheng, Johanna, Johanan, Johnny, Johnno, Jones, Jonny, Shane, Shawn, Shaun, Jaan, Juhan, Juss, Jass, Joanes, Joanis, Joannes, Joannis, Johannus, Hannus, Hanus, Janne, Jehan, Jean, Ioannis, Jannis, Yannis, Ioannidis, Ioannou, Sean, Gian, Gianni, Giovanni, Giovannetti, Giovannino, Nino, Yohanes, Yannos, Ean, Jahn, Ion, Ionel, Ewan, Ian.

Josef Müller wurde am 19. August 1894 in Salmünster geboren. Am 11. März 1922 wurde Josef zum Priester geweiht. Als Pfarrer in Groß-Düngen im Bistum Hildesheim wurde Josef aufgrund eines politischen Witzes verhaftet. Durch sein Schweigen rettete Müller dem Lehrer, der ihm den Witz erzählt hatte, das Leben. Für diese Tat musste Josef am 11. September 1944 das Schafott besteigen.
Varianten von Josef: Beppo, Josefine, Fine, Finny, Giuseppe, Joe, Jose, Joseph, Josefine, Josi, Josefa, Joseph, Jupp, Pepi, Peppi, Sepp, Seppl.

Ludwig IV. von Thüringen wurde am 28. Oktober 1200 geboren. Ludwig wurde wie ein Heiliger verehrt, aber nie offiziell heiliggesprochen. Im Jahr 1221 hat Ludwig Elisabeth von Ungarn geheiratet. Der Landesfürst förderte die Wohltätigkeit seiner Gemahlin aus christlicher Überzeugung. Auf der Reise zu einem Kreuzzug erkrankte Ludwig. Er starb am 11. September 1227 in Apulien.
Varianten von Ludwig: Lutz, Ludewig, Luis, Lovis, Liudvikas, Louis, Lewis, Ludoviko, Lodewijk, Ludwik, Ljudevit, Lujo, Ludvig, Ludovicus, Ludovikus, Ludovici, Ludovico, Luise, Louise, Luisa, Louisa, Lyonel, Viggo, Wigo, Wiggo, Vigo, Ludwiger, Ludowici, Ludovici.

Bild: drubig-photo - Fotolia

    Teilen