Biblische Vornamen für Jungen und Mädchen - eine Auswahl

In der Bibel findet man viele schöne und natürlich auch sehr traditionelle Vornamen

Wer für sein Kind einen biblischen Namen sucht, der hat die Qual der Wahl. Biblische Vornamen sind besonders gefragt und es gibt sie in großer Zahl. Es sind traditionelle Namen, die nie aus der Mode kommen. Von ihnen gibt es zahlreiche Varianten und internationale Formen. Das große Namensverzeichnis WelcherName hat einige dieser schönen biblischen Vornamen zusammengestellt. Wer Varianten dieser Vornamen und die Bedeutung der Namen ergründen möchte, der wird bei WelcherName schnell fündig.

Biblische Vornamen drücken auch eine Zugehörigkeit zum Christentum aus

Eltern ist es zunehmend wichtig, dass ihr Kind einen biblischen Namen trägt oder einen Vornamen mit einem Bezug zur Bibel. Namen wie Maria, Thomas, Samuel, Josef, Markus oder Michael drücken auch eine Zugehörigkeit zum Christentum aus. Aber auch Menschen, die nicht gläubig sind, sind fasziniert von den alten biblischen Vornamen. Die Redaktion von WelcherName, dem großen Namensverzeichnis im Internet, hat eine Auswahl von biblischen Vornamen zusammen gestellt.

Eine Auswahl biblischer Jungennamen und Mädchennamen

Biblische Jungennamen

  • Aron
  • Aaron
  • Abel
  • Abdel
  • Adam
  • Andreas
  • Aram
  • Barthasar
  • Benjamin
  • Clemens
  • Daniel
  • David
  • Elias
  • Esra
  • Gabriel
  • Hosea
  • Isaak
  • Jakob
  • Jacobus
  • Jason
  • Jared
  • Jeremias
  • Joachim
  • Joakim
  • Johannes
  • Jonas
  • Jonathan
  • Josef
  • Josua
  • Lukas
  • Markus
  • Matthias
  • Michael
  • Nathan
  • Noah
  • Paulus
  • Peter
  • Philippus
  • Raphael
  • Rafael
  • Ruben
  • Rouven
  • Salomon
  • Samuel
  • Sem
  • Seth
  • Simon
  • Stefan
  • Thaddäus
  • Claudius
  • Thomas / Tomas
  • Timon
  • Timotheus
  • Tobias
  • Zacharias

Biblische Mädchennamen

  • Abigail
  • Adina
  • Anja
  • Cloe
  • Dalila
  • Deborah
  • Elisabeth
  • Esther
  • Eva
  • Hanna
  • Hannah
  • Jessica
  • Johanna
  • Judith
  • Lea
  • Lidia
  • Lydia
  • Magdalena
  • Maria
  • Marja
  • Mariella
  • Matha
  • Mirjam / Miriam
  • Naomi
  • Petra
  • Rachel
  • Rahel
  • Rebecka / Rebecca
  • Ruth
  • Salome
  • Sarah / Sarai
  • Susanne
  • Tabita

Bild: mylu - Fotolia

    Teilen