Klassische Hundenamen sind 'out'

Das sind jetzt die modernen Hundenamen!

Klassische Hundenamen wie Bello, Hasso oder Rex sind definitiv "out". Sie sind unbeliebt, man findet sie nur selten. "In" sind hingegen Hundenamen wie "Rocky" für Rüden oder "Senta" für Hündinnen. Ermittelt wurden die aktuellen Trends für Hundenamen vom Berliner Marktforschungsinstitut House of Research. Bundesweit wurden 520 Hundebesitzer repräsentativ befragt.

"Die Umfrage kommt insbesondere zu dem Ergebnis, dass gerade die Halter von jungen Hunden bis zu zwei Jahren nach ausgefallenen Hundenamen suchen. Namen wie Aika, Cuba oder Wendy werden gerne genommen. Keiner der Hundenamen sei mehrfach genannt worden", so Andreas Bippes M.A. von WelcherName, der großen Datenbank für Vornamen, Hundenamen, Katzennamen.

Ausgefallene Hundenamen sind angesagt und modern

Die am häufigsten genannten Namen für Hündinnen waren Senta, Cora, Susi, Trixi und Bella. Bei den männlichen Hundenamen waren Rocky, Charly, Max, Benny oder Blacky meistgenannt.

Bild: jschwarz - Fotolia

    Teilen