Hätten wir das von Jennifer Aniston gedacht?

Schauspielerin hat sich den Namen ihres Hundes auf den Fuß tätowieren lassen

Jennifer Aniston hat sich ein Tattoo zugelegt. Soweit ist daran nichts ungewöhnlich. Tätowierungen sind heutzutage fast schon ein "must have". Wie jetzt eine Sprecherin dem "people"-Magazin bestätigte, hat sich die kalifornische Schauspielerin den Männernamen "Norman" auf die Innenseite ihres rechten Fußes tätowieren lassen. Wer jetzt glaubt, dass ein Mann mit dem Vornamen Norman das Herz der Aniston erobert hat, liegt völlig falsch. Norman hieß Anistons mittlerweile verstorbener Hund, eine Mischung aus Terrier und walisischem Zwerghund, der bereits im Mai starb. Norman sei ihr "Baby" gewesen, sagte Jennifer Aniston gegenüber "Entertainment Tonight Canada". Sie wolle ihrem Hund damit für immer Ehrerbietung erweisen.

Wenn das keine Tierliebe ist. Schöne Vornamen, aber auch Hundenamen und Katzennamen findet man bei WelcherName, dem großen und bedienungsfreundlichen Namensverzeichnis. Mit 40.000 Namen bietet WelcherName.de auch interessante Varianten gängiger Mädchennamen und Jungennamen.

Bild: DOC RABE Media - Fotolia

    Teilen