Beliebte Hundenamen für Rüden

Welcher Name passt zu welcher Rasse?

Viele tausend Welpen finden in den kommende Wochen ein neues zuhause. Die Redaktion von WelcherName, dem großen Verzeichnis für Hundenamen aber auch Katzennamen im Internet, registriert sehr hohe Zugriffszahlen auf die Datenbanken. Denn ist die Entscheidung pro Hund gefallen und hat man sich für eine Hunderasse und eine Hündin oder Rüden entschieden, dann wird die Suche eines passenden Hundenamens schnell zur Qual. Soll es eher ein klassischer Hundename sein? Ist der Name, den der Züchter für die Papiere rausgesucht hat, wirklich passend? Gibt es gar rassespezifische Hundenamen?     

Klassische Hundenamen für Rüden oder Hündinnen kommen aus der Mode

Klassische Hundenamen für Rüden oder Hündinnen kommen immer mehr aus der Mode. Früher hießen Hunde wie selbstverständlich Anka, Bello, Waldi, Wastl, Basko. Heute sind Vornamen oder Varianten von Vornamen in der Mode. Wichtig ist vor allem, dass der Hundename auch beim Hund gut ankommt. Man sollte keinen Namen wählen, der leicht zu verwechseln oder unnötig lang ist. Hilfreich ist es, wenn der Hundemanen mit einem Vokal endet. Diese Namen haben den Vorteil, dass man sie sehr unterschiedlich aussprechen kann. Das hilft dem Hund, Stimmungen einzuschätzen.

Top 10 der beliebten Hundenamen männlich und weiblich werden WelcherName ermittelt

Das Namensverzeichnis WelcherName.de ermittelt permanent anhand des Nutzerverhaltens die Top 10 der beliebtesten Hundenamen: Die beliebtesten Hundenamen für Rüden:
  • Balu,
  • Charly,
  • Schoko,
  • Sammy,
  • Boomer,
  • Oskar,
  • Snoopy,
  • Pixel,
  • Fuchur,
  • Herkules.

Die 40 beliebtesten männlichen Hundenamen

Weitere beliebte männliche Hundenamen auf den Plätzen 11 bis 40:
  • Sam,
  • Balou,
  • Struppi,
  • Tyson,
  • Blacky,
  • Arco,
  • Marley,
  • Jacky,
  • Pascha,
  • Taxi,
  • Jacko,
  • Lucky,
  • Harry,
  • Felix,
  • Bobby,
  • Bubbles,
  • Alaska,
  • Anton,
  • Buddy,
  • Elvix,
  • Maxi,
  • BlackJack,
  • Strolch,
  • Finn,
  • Räuber,
  • Strolchi,
  • Bruno,
  • Biscuit,
  • Whiskey,
  • Ozzy.

Hundenamen männlich: Vornamen sind eindeutig auf dem Vormarsch

Die Liste der beliebtesten männlichen Hundenamen macht deutlich, dass Vornamen und Varianten oder Koseformen von Vornamen ganz eindeutig auf dem Vormarsch sind. Klassische Hundenamen für Rüden werden offensichtlich kaum noch vergeben.

Bild: Mikkel Bigandt - Fotolia

    Teilen