Top 10: Das sind die 10 beliebtesten Hundenamen

Die Auswahl von Hundenamen will gut überlegt sein - Momentaufnahme beim Namensportal Welchername

Ein passender Hundename ist wichtig - schließlich soll das neue Familienmitglied ein Hundeleben lang dem Ruf Folge leisten. Aussehen und Größe des ausgewachsenen Hundes sind nicht unwesentlich. Welcher Hundehalter möchte seinen Mastino Napoletano Rüden "Wauzi" rufen, auch wenn der kleine Welpe noch so niedlich war. Für die Erziehung von Hunden ist es hilfreich, wenn die Hundenamen helle Vokale enthalten. Das klingt besonders freundlich und erleichtert dem Vierbeiner den Gehorsam. Die derzeit zehn beliebtesten Hundenamen - fünf für Rüden, fünf für Hündinnen - möchten wir Ihnen im Folgenden vorstellen. Dabei handelt es sich um eine Momentaufnahme beim Namensportal WelcherName.

Die fünf beliebtesten Namen für Rüden

Inzwischen stehen immer mehr exotische und ausländische Namen in den Charts für Vierbeiner. Sie konnten jedoch "Snoopy" nicht vom ersten Platz verdrängen. Der Name des erfindungsreichen Beagles von Charlie Brown mit seinen philosophischen Talenten, erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Fast jeder Tierfreund kennt einen Hund namens "Bobby". Kein Wunder, dass "Bobby" sich auf dem zweiten Platz behauptet. Der liebevolle Name passt hervorragend zu gutmütigen kleinen, aber auch großen Hunden. "Jacky" hingegen ist ein energiegeladener Name, der besonders gut zu Terriern oder Boxern passt.

"Aco" und "Aim" sind wunderbare Namen für größere Rassen, sie zeugen von Respekt und Freundschaft zum Tier.

Die TOP 5 Hundenamen für Rüden

1. Snoopy

2. Bobby

3. Aco

4. Jacky

5. Aim

Die beliebtesten Namen für Hündinnen

Die favorisierten Rufnamen für Hündinnen zeugen durchweg von Freundlichkeit und Gutmütigkeit. Ganz oben in der Beliebtheitsskala findet sich der deutsche Traditionsname "Paula". Auch "Effie" steht hoch im Kurs. Beide Namen passen für nahezu jede Rasse.

Unter "Paris" oder "Kevlyn" stellt sich der Unbeteiligte dagegen kleine, langhaarige Hündinnen vor.

Die TOP 5 Hundenamen für Hündinnen

1. Paula

2. Luna

3. Kevlyn

4. Ada

5. Effie


TOP 10 oder nicht, wichtig ist vor allem, dass Hundenamen Liebe und Freundschaft des Besitzers zu seinem Tier ausdrücken.


Bild: © Martin Schlecht - Fotolia

    Teilen