Braque du Bourbonnais

Informationen

Beschreibung
Die Braque du Bourbonnais (Bourbonnaiser Vorstehhund) ist eine französische Hunderasse. Diese Hunderasse ist seit dem 16. Jahrhundert bekannt und musste jüngst nachgezüchtet werden. Der Braque du Bourbonnais wird bis zu 57 cm groß und wiegt zwischen 16 und 25 kg. Er hat feines, kurzes und dichtes Haar. Das Haar ist am Rücken etwas grober und zuweilen auch länger.

Die Haarfarbe ist braun geschimmelt, gesprenkelt mit den Farben Weinrot oder verblasst Flieder. Bei der Haarfarbe Orange- geschimmelt gibt es noch die Farbschattierung "Pfirsichblüte". Der Ansatz der Ohren befindet sich ein wenig über den Augen und reichen bis zur Kehle und sind anliegend. Manche Hunde kommen ohne Rute zur Welt. Dem Rassestandard entsprechend ist ein Kupieren der Rute angedacht. In Deutschland ist, nicht zuletzt aus tierschutzrechtlichen Gründen dies inzwischen nicht mehr üblich. Die Braque du Bourbonnais gilt als ausgeglichener, sanfter, anhänglicher und lernfähiger Familien-, Wachhund und universeller Jagdhund.
Type
Vorstehhunde
Größe
mittelgroß (40-60cm Schulterhöhe)
Fell
kurz
FCI Nummer
179
Braque du Bourbonnais

    Teilen