Brüsseler Griffon

Informationen

Beschreibung
Die belgische Hunderasse Brüsseler Griffon gehört zu den belgischen Zwerggriffons. Der Griffon Bruxellois ist klein und wird bis zu 6 kg schwer und 20 bis 30 cm groß. Das Fell ist rau mit Unterwolle, sowie leicht gewellt. Zu langes Haar ist nicht erwünscht, deshalb wir das Fell getrimmt. Seidiges oder wolliges Haar wird im Rassestandard nicht geduldet.

Die Haarfarbe ist rot bzw. rötlich, bei den langen Haaren am Kopf mit einer schwarzen Schattierung. Weitere Merkmale: Der Brüsseler Griffon hat einen Kinn- und Schnurrbart, da das Haar am Kopf länger ist. Der Bart geht unter der Augen-Nasen-Linie von einem Ohr zum anderen. Über den Augen sind lange Augenbrauen zu erkennen. Der Brüsseler Griffon hat kleine, hoch liegende Ohren. Die Ohren stehen halb aufrecht und fallen leicht nach vorne. Ehemals hat man die Ohren zu Stehohren kupiert. Der kleine Hund wird als aufmerksam, ausgeglichen, wachsam und anhänglich beschrieben.
Type
Gesellschaftshunde / Begleithunde
Größe
klein (bis 40cm Schulterhöhe)
Fell
lang
FCI Nummer
80
Brüsseler Griffon

    Teilen