Weimaraner

Informationen

Beschreibung
Eine edle Jagdhundrasse - der Weimaraner Vorstehhund. Seit 1890 wird die Rasse planmäßig gezüchtet. Noch immer ist der sehr vielseitige Weimaraner, ein sehr präsenter Hund, der 70 cm groß und 40 kg schwer wird, jagdlich geführt. Immer häufiger ist er auch reiner Begleithund. Wie bei fast allen Jagdhundrassen sollte dann aber ein entsprechendes sportliches Alternativprogramm geboten werden. Auch kann der Jagdtrieb des Hundes durch andere Aktivitäten befriedigt werden. Der Weimaraner ist heute auch Therapiehund und Spürhund.

Typisch für den Weimaraner ist das silberne Fell sowie die bernsteinfarbenen Augen, die bei Welpen stahlblau sind. Der Behang ist breit, lang und hoch angesetzt. Es gibt den Weimaraner in zwei Fellvarianten – als Kurzhaar und als Langhaar.
Type
Vorstehhunde
Größe
groß (ab 60cm Schulterhöhe)
Fell
kurz
FCI Nummer
99
Weimaraner

    Teilen