Bull Terrier

Informationen

Beschreibung
Der Bull Terrier ist eine Kreuzung zwischen der englischen Bulldogge, dem White English Terrier und dem Dalmatiner. Wie so oft bei Kreuzungen dieser Art, fällt der Hund ganz unterschiedlich aus. Von hochläufig bis kurzläufig und eher plump ist alles möglich. Ideal ist die perfekte Mischung aus allen drei Hundetypen.

Es ging übrigens nie darum, eine „Kampfhundrasse“ zu züchten. Der Bullterrier war tatsächlich nie ein Kampfhund. Zu gern wird er jedoch mit dem Pitbull verwechselt. Vielmehr sollte ein „modisches Accessoire für den gut situierten Herrn“ geschaffen werden. Und das ist mit dem kräftigen und muskulösen Hund mit seinem selbstbewussten Ausdruck auch gelungen. Der Bullterrier wurde ursprünglich als weißer und freundlicher Begleithund gezüchtet.
Type
Terrier
Größe
mittelgroß (40-60cm Schulterhöhe)
Fell
kurz
FCI Nummer
11
Bull Terrier

    Teilen