Pudelpointer

Informationen

Beschreibung
Der Pudelpointer ist ein erstklassiger, vielseitiger Jagdhund mit einem Charakterkopf. Zwischen 55 und 65 cm Schulterhöhe erreicht der Pudelpointer. Stattliche 30 kg kann er auf die Waage bringen. Der Pudelpointer ist zunächst einmal ein sehr schöner, auffälliger Hund. Sein Haarkleid ist lederbraun oder kastanienbraun bis schwarz. Der Pudelpointer ist auf den Jäger und Züchter Graf von Zedlitz zurückzuführen. Er züchtete die Hunderasse aus Pudeln und verschiedenen Pointer Hunderassen.

Pudel soll übrigens von dem altdeutschen Wort „puddeln“ abgeleitet sein, was so viel bedeutet wie „im Wasser plantschen“. Der Pudelpointer ist wie alle Pudelrassen in der Tat recht wasserfreudig. Das Haarkleid ist sehr dicht, mittellang und drahtig. Der Behang (Ohren) ist mittelgroß hängend und anliegend. Der Pudelpointer wird auch heute noch überwiegend jagdlich geführt, seltener als reiner Begleithund.
Type
Vorstehhunde
Größe
groß (ab 60cm Schulterhöhe)
Fell
mittel
FCI Nummer
216
Pudelpointer

    Teilen