Montenegrinischer Gebirgslaufhund

Informationen

Beschreibung
Der Crnogorski Planinski Gonic, auch Montenegrinischer Gebirgslaufhund, früher Jugoslawischer Gebirgslaufhund, ist verwandt mit den Laufhunden des Balkans. Die Hunderasse wurde im Jahr 1969 anerkannt.

Rund 55 cm groß und 25 kg schwer wird der Jagdhund. Schwarz ist die Grundfarbe des Fellkleids mit roten Abzeichen. Die Haare des Montenegrinischen Gebirgslaufhundes sind kurz, dicht, rau, gut anliegend und glatt. Unterwolle ist reichlich vorhanden. Der Behang (Ohren) ist hoch angesetzt, mittellang, anliegend, ohne Falten herabfallend. Laufhunde eignen sich sehr gut für die Jagd und sind auch treue Begleithunde. Ein außergewöhnlich schöner Hund – in der Silhouette dem Bayerischen Gebirgsschweißhund nicht unähnlich.
Type
Laufhunde / Schweißhunde
Größe
mittelgroß (40-60cm Schulterhöhe)
Fell
kurz
FCI Nummer
279
Montenegrinischer Gebirgslaufhund

    Teilen