Kai

Informationen

Beschreibung
Die Hunderasse Kai (auch Kai Inu, Tora Inu oder Kai tora-ken) trägt den Namen der ehemaligen japanischen Provinz Kai. Die Landschaft von Kai ist sehr bergig. Die gesamte Provinz ist von großen Bergen umschlossen. Die Hunderasse Kai wurde zum „Naturdenkmal“ erklärt. Rüden erreichen ein Stockmaß von 53 cm, Hündinnen werden etwas kleiner.

Mit seinem schwarzen oder roten Fell ist der Kai ein sehr eleganter und dennoch robuster und kräftiger Hund. Spitzgleich trägt der Kai seine Rute gerollt oder gebogen über dem Rücken. Mit seiner dichten Unterwolle ist der Kai ein sehr widerstandsfähiger Hund, der ursprünglich als Jagdhund geführt wurde. Heute ist der Kai vorwiegend Begleithund.
Type
Spitze / Hunde vom Urtyp
Größe
mittelgroß (40-60cm Schulterhöhe)
Fell
mittel
FCI Nummer
317
Kai

    Teilen