Hygenhund

Informationen

Beschreibung
Der Hygenhund, auch Hygenbracke oder Hygenlaufhund, ist eine norwegische Hunderasse, die im 19. Jahrhundert aus Holsteiner Bracken und weiteren nördlichen Brackenschlägen gezüchtet wurde. Der mittelgroße Jagdhund und Begleithund wird bis zu 58 cm groß, hat raues und dichtes Haar.

Das Fellkleid des Hygenhundes ist rotbraun oder gelb-rot, oft mit schwarzer Schattierung am Kopf, am Rücken und am Ansatz der Rute. Der Behang (Ohren) ist mittelhoch angesetzt, dünn und weich. Wie viele Bracken ist der Hygenhund ein sensibler, treuer und anpassungsfähiger Hund. Für die Erziehung sollte man sich Zeit nehmen. Konsequenz ist wichtig. Die Bracke ist Begleithund, auch ein lieber Familienhund und natürlich ein beliebter Jagdhelfer.
Type
Laufhunde / Schweißhunde
Größe
mittelgroß (40-60cm Schulterhöhe)
Fell
kurz
FCI Nummer
266
Hygenhund

    Teilen