Galgo Espanol

Informationen

Beschreibung
Die spanische Hunderasse Galgo Espanol wird oft zusammen mit dem Greyhound in einem Atemzug genannt. Die Hunderasse hat eine große Geschichte. Schon im 6. Jahrhundert vor Christus jagten die Kelten mit mittelgroßen Windhunden, Vorfahren des Galgo Espagnol. Es gibt unterschiedliche Ausprägungen wie Galgo inglés-español, Hispano-Ingles oder Galgo-Anglo-Español. Der spanische Windhund ist noch heute beliebt - sowohl als flinker Jagdhund als auch Begleithund.

Die spanische Windhundrasse Galgo Español wird 60 - 70 cm groß und 20 – 30 kg schwer. Der Hundekörper ist windhundtypisch langgezogen mit schmalem Kopf. Der Behang ist mittelgroß, nach hinten spitz zulaufend (sogenanntes Rosenohr). Die Rute des Galgos ist tief angesetzt und kräftig. Es gibt zwqei Fellvarianten – glatthaarig mit kurzem und feinem Fell sowie rauhaarig mit mittellangem, struppigem Fell. Der Galgo ist verträglich mit anderen Hunde, ausgeglichen, intelligent, leichtführig und bewegungsfreudig.
Type
Windhunde
Größe
groß (ab 60cm Schulterhöhe)
Fell
kurz
FCI Nummer
285
Galgo Espanol

    Teilen