Grand anglo-français tricolore

Informationen

Beschreibung
Der Grand Anglo-Français, auch Großer Anglo Französischer Dreifarbiger Laufhund ist das Ergebnis von Kreuzungen alter französischer Laufhunde, den Poitevins, mit English Foxhounds. Die Widerristhöhe liegt bei Rüden knapp über 70 cm und rund 35 kg. Hündinnen fallen etwas kleiner und leichter aus. Größe und Farbe erbte er vom Foxhound, während die Kopfform an den Poutevin erinnert. Als Vorfahren werden zudem der Grand Bleu de Gascogne sowie der Grand Gascon Saintongeois benannt. Daneben siehe auch: Grand anglo-français blanc et orange / Großer Anglo-Französischer Weiß-Oranger Laufhund. Er wurde gezüchtet aus Foxhounds und der französischen Hunderasse Billy.

Das Fell ist kurz und hart. Die mittellangen Hängeohren sind auf Augenhöhe angesetzt. Tricolor, meist mit schwarzem Mantel oder mit mehr oder weniger ausgedehnten schwarzen Flecken, lebhaft loh- oder kupferfarbene Abzeichen ohne Russ. Auch Mischhaar („louvard“) ist möglich.
Type
Laufhunde / Schweißhunde
Größe
groß (ab 60cm Schulterhöhe)
Fell
kurz
FCI Nummer
322
Grand anglo-français tricolore

    Teilen