Griffon Bleu de Gascogne

Informationen

Beschreibung
Der Griffon Bleu de Gascogne (Blauer Gascogner Griffon) ist eine sehr bekannte französische Hunderasse. Der Jagdhund ist das Ergebnis einer Kreuzung der Hunderasse Grand Bleu de Gascogne sowie dem langhaarigem Griffon. Die Jagdhundrasse hat seine Heimat in den Pyrenäen.

57 cm groß werden die Rüden, Hündinnen fallen etwas kleiner aus. Das Fellkleid des mittelgroßen Hundes ist Blau mit lohfarbenem Brand. Der typische blaue Farbeffekt kommt von der schwarz-weißen Tüpfelung des Griffon Bleu de Gascogne. Ansonsten sind die Haare rau, kurz und liegen eng am Hundekörper an. Die kurzen, wenig behaarten Hängeohren sind tief angesetzt. Der Griffon Bleu de Gascogne gilt als aufgeweckt, intelligent, anpassungsfähig, leichtführig und gibt einen prima Begleithund und Familienhund ab.
Type
Laufhunde / Schweißhunde
Größe
mittelgroß (40-60cm Schulterhöhe)
Fell
mittel
FCI Nummer
32
Griffon Bleu de Gascogne

    Teilen