Erdélyi Kopó

Informationen

Beschreibung
Der Erdélyi Kopó, auch Transsylvanischer Laufhund und Ungarische Bracke genannt, ist eine sehr alte Hunderasse. Schon im Mittelalter wurde die Jagdhundrasse geführt. Vor allem in Rumänien ist der Hund als Copoi Ardelenesc gut vertreten.

Der Laufhund aus den Karpaten ist rund 65 cm groß und bringt 25 kg auf die Waage. Das Fellkleid ist kurz, dicht und gerade. Das schwarze Fell der Ungarischen Bracke mit Loh an Fang und Läufen ist grob und glatt anliegend. Die leicht aufwärts gebogene Rute wird bei Erregung über dem Rücken getragen. Typisch für die Hunderasse sind auch die mittelhoch angesetzten nicht allzu langen Hängeohren.
Type
Laufhunde / Schweißhunde
Größe
groß (ab 60cm Schulterhöhe)
Fell
kurz
FCI Nummer
241
Erdélyi Kopó

    Teilen