Cairn Terrier

Informationen

Beschreibung
Die sehr alte britische Hunderasse Cairn Terrier ist Ursprung zahlreicher Hunderassen. So sind beispielsweise der Scottish Terrier und des West Highland White Terrier auf den Cairn Terrier zurückzuführen. Der Rassename Cairn Terrier ist noch gar nicht so alt. Im Jahr 1910 bekam er vom Kennel Club den Namen Cairn Terrier verliehen. Cairn kommt dabei von „carn“, was im Gälischen so viel wie Steinhaufen bedeutet. Vormals war die Hunderasse als "Sky Terrier" bekannt.

Der Terrier ist etwas 30 cm groß und kann leicht 7 kg auf die Waage bringen. Das Fell ist üppig und drahtig mit dichter Unterwolle in den Farben cremefarben, weizenfarben, rot, grau oder fast schwarz. Der Behang ist klein und spitz und wird von dem Terrier aufrecht getragen. Der Cairn Terrier ist ein beliebter Begleithund und hielt ehemals Haus und Hof von Ratten frei. Er ist sehr kinderlieb, treu und verspielt und eignet sich sehr als Familienhund.
Type
Terrier
Größe
klein (bis 40cm Schulterhöhe)
Fell
mittel
FCI Nummer
4
Cairn Terrier

    Teilen