Collie (Langhaar)

Informationen

Beschreibung
Der Langhaarcollie (englisch Collie Rough oder Rough Collie) ist eine weit verbreitete britische Hunderasse. Ursprünglich wurde der Langhaar-Collie als kräftiger, zuverlässiger schottischer Schäferhund gehalten. Seine Größe beträgt 50 bis 60 cm. Die Haarfarben sind zobelweiß, tricolor (schwarz-weiß mit tan) und graumeliert. Erst als man Mitte des 19. Jahrhunderts durch Einkreuzen des Setters und des Barsois einen Ausstellungshund aus ihm machte, wurde er zum Modehund. Bekannt wurde er durch die „Lassie“-Filme. Neuere Züchtungen haben zum Ziel, aus ihm einen nervenstarken Hund zu machen.

Im Grunde ist der Langhaar-Collie ein kluger, leicht erziehbarer Familienhund mit einem angeborenen Wach- und Schutztrieb. Der Collie hat an Agility, Turnierhundesport und Obedience sehr viel Spaß. Und auch als Fährtenhund ist er sehr geeignet. Anfällig ist der Collie für folgende Krankheiten: Entropium, Netzhauterkrankungen, Zwergenwuchs. Taubheit kommt bei merlefarbigen Exemplaren vor.
Type
Hütehunde / Treibhunde
Größe
groß (ab 60cm Schulterhöhe)
Fell
lang
FCI Nummer
156
Collie (Langhaar)

    Teilen