Beagle Harrier

Informationen

Beschreibung
Der Beagle-Harrier, eine französische Hunderasse, ist ein mittelgroßer Laufhund, der auf die Jagdhunde Harrier und Beagle zurückgeht. Man wollte einen Hund züchten, der auch vom Pferd aus geführt werden kann. Der Beagle Harrier ist schnell und sehr stark. Auch heute noch ist der Beagle Harrier, der außerhalb von Frankreich kaum bekannt ist, als Jagdhund in Niederwildrevieren aber auch in Hochwildrevieren geführt.

Der mittelgroße Beagle-Harrier wird etwa 50 cm groß und bringt 25 kg Muskelmasse auf die Waage. Der Hund hat glattes Haar. Das Fellkleid ist dreifarbig mit lohfarbenen oder dunklen Abzeichen. Der Rumpf des Beagle Harriers ist kurz. Insgesamt ist der Hund gut bemuskelt. Der Behang ist v-förmig, flach, und mittellang.
Type
Laufhunde / Schweißhunde
Größe
mittelgroß (40-60cm Schulterhöhe)
Fell
kurz
FCI Nummer
290
Beagle Harrier

    Teilen