Bouvier des Ardennes

Informationen

Beschreibung
Der Bouvier des Ardennes ist eine belgische Hunderasse. Sie ist auch bekannt unter dem Namen Ardennen Treibhund. Die Größe der Rüden beträgt 56 bis 62 cm, die der Hündinnen 52 bis 56 cm. Das Gewicht der Rüden liegt bei ca. 35 kg, das der Hündinnen bei ca. 30 kg.

Die Rasse hat ihren Ursprung in der Kreuzung verschiedener belgischer Hunderassen im 18. Jahrhundert. Der Bouvier des Ardennes hat ein struppiges Fell. Das Deckhaar ist mittellang mit dichter Unterwolle, die einen guten Wetterschutz bietet. Alle Farben außer Weiß sind als Standard vertreten. Der Bouvier des Ardennes hat behaarte Ohren, die stehen oder hängen können. Er ist misstrauisch gegenüber Fremden, intelligent und gehorsam. Er bewacht und treibt Rinder- und Schafherden und findet darüber hinaus auch als Jagdhund Verwendung. Es handelt sich also um einen aktiven Hund, der ein ebensolches Umfeld braucht.
Type
Hütehunde / Treibhunde
Größe
groß (ab 60cm Schulterhöhe)
Fell
lang
FCI Nummer
171
Bouvier des Ardennes

    Teilen