Wie man einen schönen und passenden Katzennamen findet

Wesen, Charakter einer Katze kann sich auch im Namen wiederspiegeln

Ist man auf der Suche nach einem Katzennamen, dann sind Namen wie Minka, Muschi oder Emmy naheliegend. Gewöhnliche Katzennamen, die schön sind und wenn nicht jede zweite Katze in der Nachbarschaft so heißt, machen auch Sinn. Der Trend geht aber in eine ganz andere Richtung. Schöne und passende Katzennamen sind gefragt. In einen Katzennamen wird sehr viel hineingelegt. Denn zunächst einmal steckt in einem Katzennamen auch sehr viel Persönlichkeit des oder der Besitzer. Für viele ist ein Katzenname oder Hundename auch eine Art Demonstration des eigenen Lifestyle.

Katzennamen und Hundenamen für viele Besitzer auch Demonstration des eigenen Lifestyles

Passend wird ein Katzenname aber dann, wenn er zur Katze rundum passt, wenn Wesen und Charakter einer Katze sich im Namen widerspiegeln. Aber finde ich den passenden Katzennamen? Viele Katzenbesitzer gehen dazu über, auch im Kreise der Familie Besonderheiten und Eigenarten des Tiers zu formulieren. Das können auch äußere Merkmale sein. Fellfarbe oder Maserung führen zu interessanten Namen. Oder ein Tupfer auf der Nase. Ist ein Kater ein Macho, ein Draufgänger oder ein eher feinfühliges Tier, hat man wichtige Hinweise, die zum passenden Katernamen führen.  

Mittels Merkliste persönliche Katzennamen Hitliste zusammenstellen

Hat man diese Eigenarten formuliert, kann man zu einer sehr methodischen Vorgehensweise übergehen. Große Namensdatenbanken wie WelcherName bieten die Möglichkeit,  mit Versatzstücken oder auch nur Silben auf die Namenssuche zu gehen. Mittels einer Merkliste kann man eine persönliche Katzennamen Hitliste zusammenstellen.

Katzennamen und Katernamen unbedingt einem Praxistest unterziehen

Bevor man sich endgültig auf einen Katzennamen festlegt, sollte man ihn einem Praxistest unterziehen. Katzen hören gerne auf kurze Namen, in denen Selbstlaute vorkommen. Die Endung auf einen Vokal ist hilfreich, weil man den Katzennamen dadurch sehr unterschiedlich aussprechen kann. Katzen reagieren sehr sensibel auf unterschiedliche Aussprachen. Beim Anlernen sollte man darauf achten, dass der Name mit positiven Dingen in Verbindung gebracht wird. Wer seine Katze beim Füttern oder beim Schmusen beim Namen nennt, wird schnell Erfolg haben.

Bild: Valerie Potapova - Fotolia

    Teilen