TOP 10 der bekanntesten Katzen

Die bekanntesten Katzen - ermittelt von der Redaktion von WelcherName

Seit vielen tausend Jahren leben Menschen zusammen mit Katzen. Seit die Menschen damit begonnen haben, Lebensmittel, insbesondere Getreide, einzulagern, brauchen sie die Katzen als Schädlingsbekämpfer. Für die Ägypter war diese Eigenschaft Anlass, Katzen einen gottgleichen Status zu verleihen. Aber auch Märchenfiguren, Romanfiguren oder Comichelden kommen immer wieder in Katzengestalt daher. Die Redaktion von WelcherName.de, der großen Datenbank für Vornamen, Katzennamen und Hundenamen, hat die TOP 10 der bekanntesten Katzen ermittelt.

Platz 10: Tom - der Kater aus „Tom & Jerry“ Die Zeichentrickserie „Tom & Jerry“ besteht aus kurzen Zeichentrickfilmen. Kater Tom bemüht sich dabei unermüdlich aber ohne Erfolg, die pfiffige Maus Jerry zu fangen. Die Serie ist seit Jahrzehnten mit Erfolg fester Bestandteil des Fernsehprogramms. Tom und Jerry wurden sogar mit dem Oscar ausgezeichnet.

Platz 9: „Der gestiefelte Kater“ - eine Märchenfigur und Filmheld Der gestiefelte Kater, ein Märchen der Gebrüder Grimm, erfreute viele Generationen. Der gestiefelte Kater schaffte es sogar auf die Kinoleinwand und war auch bei „Shrek“ mit von der Partie.

Platz 8: Garfield Garfield war ganz zu Anfang ein Comic Strip von Jim Davis in der Tageszeitung. Täglich gab es ein neues kleines Abenteuer. Der große Erfolg kam mit der Comic-Verfilmung und einem Kinofilm. Garfield, der faule, Lasagne liebende, zynische Kater erlangte Weltruhm.

Platz 7: Catwoman Catwoman, Nebenfigur des Comics Batman, feierte einen großen Kinoerfolg. Die Schauspielerin Halle Berry spielte 2004 die Titelrolle.

Platz 6: Paulchen Panther / Pink Panther Paulchen, Held einer amerikanischen Spielfim-Reihe, machte dem französischen Inspektor Clouseau das Leben schwer. Nach dem Film entstanden Kurzgeschichten.

Platz 5: Shir Khan aus dem Dschungelbuch Shir Khan ist eine Figur aus Disney´s Verfilmung „Das Dschungelbuch“. Die Dschungelbewohner fürchteten sich vor dem Tiger, der Menschen nicht mochte. Vor Shir Khan, dem König des Dschungels, musste sich Mogli in acht nehmen.

Platz 4: Kinderbuchheld Findus Neben den im Opal-Verlag erschienenen Büchern gibt es die Serie "Pettersson und Findus" auch als Comic, herausgegeben von Egmont Kärnan. Pettersson, der etwas schrullige alte Mann hilft seinem Freund Findus immer wieder aus der Patsche und ist somit ein verlässlicher Partner für den frechen Kater geworden. Die beiden erleben gemeinsam so manche Abenteuer.

Platz 3: Disneys Kater Karlo Dieser fette Kater treibt bereits seit 1925 sein Unwesen und ist somit sogar um drei Jahre älter als Mickey Mouse. Mit Kater Karlo gibt es zahlreiche Kriminalgeschichten und auch auf der Leinwand hatte er sein Debut. Die gebundenen Comics erscheinen im Verlag "Ehapa Comic Collection - Egmont Manga & Anime".

Platz 2: Kultfigur Hello Kitty Die Kunstfigur Hello Kitty hat von Japan aus die Welt erobert. Hinter dem geschützten Markenzeichen Hello Kitty steckt eine riesige Maschinerie an Produkten aller Art.

Platz 1: Katzengöttin Bastet aus der ägyptischen Mythologie Die Ägypter würdigten die Katze auf eine ganz besondere Weise. Bastet ist die Tochter des Sohnes von Re. Anfänglich wurde Bastet als Löwin dargestellt. Später wurde sie als sitzende anmutige Katze dargestellt.

Bild: Rita Kochmarjova - Fotolia

    Teilen